Aktuelle Berichte

Vielversprechende Perspektive für die Liebfrauenschule

Die CDU-Fraktion ist erfreut, dass die Liebfrauenschule bestehen bleibt und eine vielversprechende Perspektive für ihre Zukunft hat. "Vor allem sehen wir positiv, dass das christliche Profil der Schule fortgeführt wird. Das bereichert die Bildungsangebote in Bensheim. Wichtig ist der Erhalt am jetzigen Standort", sagt Stadtverordnete Petra Jackstein.

Tobias Heinz führt die CDU-Fraktion

Die CDU-Fraktion hat einen neuen Vorsitzenden: Tobias Heinz wurde von den Stadtverordneten der Union gewählt. Er folgt auf Markus Woißyk, der über 19 Jahre lang die CDU-Fraktion geführt hat. Die Christdemokraten schlagen Christine Deppert als Stadtverordnetenvorsteherin vor, die in den vergangenen Jahren schon dieses Amt ausgeübt hat.

Chance für eine konstruktivere Diskussionskultur

Mit unverändert 15 Sitzen wurde die CDU als größte Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung bestätigt. "Für die Zustimmung, die uns die Wählerinnen und Wähler gegeben haben, sind wir dankbar. Unser Kurs hier vor Ort sowie die Personen haben überzeugt", sagt Christine Deppert.

Maßnahmen der Stadt angesichts der Fahrzeugbrände erforderlich

Besorgt ist die CDU-Fraktion angesichts der Fahrzeugbrände in den vergangenen Wochen, die vermutlich durch Brandstiftung ausgelöst wurden. Gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig es ist, auf kommunaler Ebene für handlungsfähige Strukturen zu sorgen, die Sicherheit fördern und Prävention langfristig umsetzen.

Dank an Wähler und Wahlhelfer

"Wir danken den Wählerinnen und Wähler, die ihre Möglichkeit der Stimmabgabe genutzt haben", erklärt CDU-Parteivorsitzender Tobias Heinz. "Unser Dank gilt auch den vielen Helferinnen und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf in den Wahllokalen gesorgt haben."