Aktuelle Berichte

Radschnellverbindung von Bensheim in die Region

Fahrräder eignen sich als Verkehrsmittel nicht nur innerorts, sondern auch auf Strecken zwischen Städten in der Region. Die geplante Radschnellverbindung zwischen Darmstadt und Heidelberg bzw. Mannheim soll es möglich machen, auf durchgängigen Wegen zu fahren. „Bensheim liegt mitten auf der vorgeschlagenen Trasse“, berichtet Tobias Heinz.

Kirchbergschule bleibt Grundschule

Dass die Kirchbergschule sowohl Grund- als auch Förderschule bleibt, will die CDU in den Schulentwicklungsplan aufnehmen. „Wir wollen, dass die Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Wohngebieten wie bisher die Klassen 1 bis 4 an der Kirchbergschule besuchen können“, sagt Ingrid Schich-Kiefer, Kreistagsabgeordnete und Stadtverordnete.

Wasserstoff als Antrieb für Lkw und Busse

Fahrzeuge könnten in Zukunft mit Wasserstoff betankt werden. „Für den Güterverkehr könnte Wasserstoff eine Option sein, die bisher verwendeten Treibstoffe zu ersetzen“, sagt Maximilian Gärtner. Wie alternative Antriebstechnologien im Kreis Bergstraße genutzt werden können, lässt der Verkehrsverbund Rhein-Neckar derzeit untersuchen.

Öffnung der Kitas in den Ferien

In diesem Jahr sollen die Kindertagesstätten während der Sommerferien geöffnet bleiben, das schlägt die CDU-Fraktion vor. „In der bevorstehenden Ferienzeit, in der viele weiter berufstätig sein werden und nicht in Urlaub fahren, würde es das Leben der Familien erleichtern“, erklärt CDU-Stadtverordneter Henning Ameis.

Erschließungsarbeiten für Baugebiet in Fehlheim

Die CDU hatte sich dafür eingesetzt, das Neubaugebiet in Fehlheim zu einem Vorzeigeprojekt in der Region zu entwickeln. Klimaschutz wird praktisch umgesetzt: Unter anderem wird Strom zu einem hohen Anteil im Gebiet durch Photovoltaik selbst produziert.